FDA Literaturkritik.de: Natascha Wodin "Sie kam aus Mariupol"

Den Radiobeitrag finden Sie hier: LOGO klein mit Pfeil

Natascha Wodin "Sie kam aus Mariupol". Von Dietmar Jacobsen die Rezension zur Leipziger Buchpreisträgerin 2017
kurzinhalt: Im Reißwolf zweier Diktaturen. In „Sie kam aus Mariupol“ widmet sich Natascha Wodin der Geschichte ihrer Familie und setzt dabei nicht nur ihrer Mutter ein berührendes literarisches Denkmal.

Den Text der Sendung finden Sie hier

Alle Radiosendungen von Literaturkritik.de finden Sie hier

 Sprecherin ist: Susanna Bummel-Vohland