FDA literaturkritik.de: Zwischen den Mahlsteinen der Zeit. Zum zehnten Band der Erich-Mühsam-Tagebuchedition. Von Martin Ingenfeld.

Den Radiobeitrag finden Sie hier: LOGO klein mit Pfeil

Martin Ingenfeld rezensiert auf literaturkritik den 10. Band der Erich Mühsam Tagebuchedition. Die Festungshaft, reflektiert in Tagebuchheften, spiegelt die Sorge, die Gegenwartsentwicklungen nicht erkennen zu können, eine Sorge, die gleich schwer wiegt wie die Ungewissheit zwischen Strang und Amnestie. 

Den Text der Sendung finden Sie hier

Alle Radiosendungen von Literaturkritik.de finden Sie hier

 Sprecherin ist: Susanna Bummel-Vohland