FDA Literaturkritik.de: Über "Verluste – Antonia gewidmet" von Lea Goldberg

Den Radiobeitrag finden Sie hier: LOGO klein mit Pfeil

Lehrreiche Zeit in Berlin
Lea Goldberg erzählt in ihrem Künstlerroman „Verluste“ vom Leben eines jüdischen Intellektuellen in den letzten Tagen der Weimarer Republik und kurz nach der Machtergreifung

Von Galina Hristeva

 


Den Text der Sendung finden Sie hier

Alle Radiosendungen von Literaturkritik.de finden Sie hier

 Sprecherin ist: Susanna Bummel-Vohland