FDA Interview: Susanna Bummel-Vohland spricht mit der ungarischen Malerin Dr. Elisabeth Sorger

FDA Interview: mit Dr. Elisabeth Sorger über Ihre Arbeit und ihre Beteiligung an der Veranstaltung 140 Jahre Gesellige Vereinigung Bildender Künstler Münchens e.V. Ausstellung im Kunstkabinett Arbeiten von den Gründervätern, wie Wilhelm Busch, Moritz von Schwind, Franz von Lenbach, Ludwig Bechstein und Nachfahren finden sich zusammen in einer spannenden Ausstellung. Die „Enkel“ dieser Großen sind eine bunt gemischte Gruppe. Alle Stilrichtungen sind vertreten: von Romantik bis Impressionismus, von Informel bis Konstruktivismus. Vernissage, Mittwoch, 04.02.2015, 19.00 Uhr, Clubräume, Ausstellungsdauer: 05. Februar bis 28. Februar 2015, Eintritt frei, Anmeldung für Besichtigung erbeten unter 089 - 59 91 84 14.

Den Radiobeitrag finden Sie hier: FDA Interview

FacebookGoogle BookmarksRSS Feed

Suche