Freies Literatur Projekt

Über das freie Literaturprojekt

wir machen radio flp

Das Freie Literaturprojekt in München unter der Leitung von Arwed Vogel bietet Seminare zur Aus- und Weiterbildung von schriftstellerischen Fähigkeiten mit individueller Betreuung.

Es sind keine Voraussetzungen oder Bewerbung für die Teilnahme zu erfüllen, außer der Bereitschaft sich mit Sprache kreativ und kritisch zu beschäftigen.
Ohne weltanschauliche oder organisatorische Bindung erleben Sie eine individuelle sprachliche und literarische Entwicklung. 

Sprache und Schreiben ist eine wesentliche Voraussetzung unserer Kultur, an der jeder teilhaben sollte. Insofern spielt in diesen Seminaren „Begabung“ keine Rolle: Wir möchten die Potentiale wecken und fördern, die in jedem Menschen vorhanden sind, als Teil einer literarischen Persönlichkeitsentwicklung. 

Auch Literatur sehen wir nicht als elitäre Spielwiese, sondern als notwendige künstlerische Möglichkeit für alle, sich mit Sprache ernsthaft zu beschäftigen.
Die Ausbildung ist nicht allgemein akademisch, sondern vermittelt die Fähigkeit, selbstständig literarische und autobiographische Projekte zu verwirklichen.
Um die Kursgebühren möglichst niedrig zu halten, verzichten wir auf großen Verwaltungsaufwand. Auch verschicken wir keine Hochglanzbroschüren. Sie sollen wegen unserer Inhalte zu uns kommen und nicht aufgrund von Versprechungen, die schwer zu halten sind.

 

Webseite: Freies Literatur Projekt